Neue Datentarife bei discoSURF erhältlich

DiscoSURF bietet jetzt neue Tarife zum Discountpreis. Im Reich der Mobilfunkanbieter tut sich trotz Sommerloch noch etwas. Der Discountanbieter discoSURF hat neue Datentarife. Ab sofort kann sich diese sichern

Discount-Tarife bei discoSURF

DiscoSURF hat zwei neue Tarife im Portfolio. Hierbei handelt es sich um die Internet-Flat LTE 1 GB und LTE 2 GB. Entscheidet man sich für die LTE 1 GB erhält man eine Internet-Flat mit 1 GB Datenvolumen und einer maximalen Geschwindigkeit von 50 Mbit/s. Überschreitet man das Volumen wird die Verbindung gedrosselt.  Unterwegs ist man hier im Netz von O2. LTE Nutzung und Tethering ist bei diesem Vertrag ebenfalls möglich. Telefonieren und SMS senden in alle dt. Netze ist ebenfalls für 15 Cent pro SMS/Gesprächsminute möglich. Die Mindestvertragslaufzeit ist hier frei wählbar. Zum einen kann man sich für die monatliche Version des Tarifs entscheiden, zahlt dann aber mehr, oder die 24 Monate Version. Die Höhe des einmaligen Anschlusspreises beträgt 9,99 Euro. Für zusätzliche 24,95 Euro kann man sich auch noch einen Surfstick mitliefern lassen. Der monatliche Paketpreis beträgt 4,99 Euro.

  • 15 Cent pro SMS/Gesprächsminute
  • 1 GB Datenvolumen mit max. 50 Mbit/s (bei Überschreitung Drosslung)
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate, bei der monatlichen Version zahlt man pro Monat 2 Euro extra
  • LTE und Tethering inklusive
  • 9,99 Euro Anschlusspreis
  • 4,99 Euro monatlicher Paketpreis

Vergleichsangebot

Bei simply kann man sich ebenfalls günstige Datentarife im Netz von O2 sichern. Die simply LTE 1 GB Internet-Flat bietet 1 GB Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von 21,1 Mbit/s. Bei Überschreitung des Volumens wird die Verbindung gedrosselt. LTE Nutzung und Tethering ist ebenfalls möglich. Für 15 Cent pro SMS oder Gesprächsminute kann man ebenfalls in alle dt. Netze SMS senden oder Telefonieren. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Der einmalige Anschlusspreis verursacht kosten in Höhe von 29,99 Euro. Der monatliche Paketpreis beträgt 2,99 Euro.

  • 15 Cent pro SMS/Gesprächsminute
  • 1 GB Datenvolumen mit max. 21,1 Mbit/s (bei Überschreitung Drosslung)
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate, bei der monatlichen Version zahlt man pro Monat 2 Euro extra
  • LTE und Tethering inklusive
  • 29,99 Euro Anschlusspreis
  • 2,99 Euro monatlicher Paketpreis

Fazit

Das Leistungspaket von beiden Angebot ist nahezu identisch. Der Tarif von discoSURF ist mit 50 Mbit/s allerdings etwas schneller und man erhält noch einen Surfstick wenn man will. Zudem hat man bei diesem Tarif noch eine Wahlmöglichkeit zwischen einer monatlicher Laufzeit oder 24 Monaten Mindestlaufzeit. Insgesamt zahlt man bei discoSURF nach 24 Monaten 129,75 Euro. Bei simply landet man nach 24 Monaten bei 101,75 Euro. Bleibt also eine Ersparnis von 28 Euro. Pro Monat macht das 1,17 Euro. Da sich beide Angebote nur geringfügig voneinander Unterscheiden sollte man also eher den simply Tarif nehmen. ist man jedoch auf Flexibilität angewiesen lohnt sich auch der Tarif von discoSURF.

  • Gesamtkosten discoSURF: 129,75 Euro
  • Gesamtkosten simply: 101,75 Euro
  • Gesamtersparnis: 28 Euro
  • Ersparnis pro Monat: 1,17 Euro
Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...
Von |2016-08-24T12:02:33+00:00August 24th, 2016|News und Aktionen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar